Drucken
Auch mit 50 ist die Abendrealschule Münster noch keineswegs "in die Jahre gekommen"! Die Jubiläumsfeier sprühte vor Leben und Vielfalt, dafür sorgten die akrobatische Showeinlage der T Crew und das Duo Achim Müller und Christian Jahnke. Die beiden brachten mit dem alten Beatles-Hit "A hard day's night" das Abendrealschul-Feeling auf den Punkt und die Anwesenden in Stimmung. Beeindruckend war das aufwändige Medienprojekt, in dem Studierende aus dem vierten Semester ein Stück der Geschichte der Abendrealschule filmisch und in Interviews Revue passieren ließen. Nicht so spektakulär, aber umso spürbarer waren die vielen helfenden Hände an den Buffets und Ständen, die ebenso wie die "Zwillinge und die Müller-Band" für gute Stimmung und einen entspannten Festabend sorgten. Viel Kopfzerbrechen bereitete dagegen manchem Studierenden das Quiz mit den Kinderfotos der Lehrer. Who is who? war hier die Frage. Gut, dass diese Aufgabe nicht Teil der Abschlussprüfung ist...Bei aller Abwechslung fand aber manch einer noch Zeit und Muße, um sich eine originelle und schöne Handarbeit des "Auszeit"-Basars zu sichern. 210 Euro kamen so "nebenbei" für die Kinderkrebsstation der Uniklinik zusammen.

Unser Dank gilt allen, die auf so vielfältige und unterschiedliche Weise zu dieser gelungenen Jubiläumsfeier beigetragen haben!