Drucken

Pressebericht über den Sponsorenlauf am 06.06.2012 von 11.30 Uhr – 13.30 Uhr:

Laufen und damit helfen, für die Beteiligten der Abendrealschule der Stadt Münster stand dieses Motto am 06.06.2012 an oberster Stelle. Obwohl es in Strömen regnete, umrundeten 37 Läuferinnen und Läufer beim Sponsorenlauf den kleinen Aasee in Münster. Zahlreiche Studierende und Lehrer beteiligten sich. Wer nicht laufen konnte oder wollte, diente als Streckenposten, als Helfer oder spendete Kuchen. Insgesamt wurde der Aasee 47,5 mal umrundet, 133 Kilometer wurden gelaufen, es kam ein Erlös von als 477,40 Euro zusammen.

Die Spendensumme wurde Frau Rüffer überreicht für das Projekt „Auszeit“ auf der Kinderkrebsstation der Uniklinik Münster. Dank, Lob und Anerkennung gilt allen, die den Sponsorenlauf durch tatkräftige Mithilfe und Spenden unterstützt haben.

2. Sponsorenlauf am 17.07.2013 von 11.30 Uhr – 13.30 Uhr:

 Im Unterschied zum letzten Jahr, als es "Katzen und Hunde" regnete, mussten die Läuferinnen und Läufer im Jahr 2013 mit 30 Grad Hitze kämpfen!

Laufen und damit helfen, für die Beteiligten der Abendrealschule der Stadt Münster stand dieses Motto an oberster Stelle. Bei strahlendem Sonnenschein beteiligten sich 32 Läuferinnen und Läufer aktiv beim Sponsorlauf um den kleinen Aasee in Münster. Zahlreiche weitere Studierende und Lehrer waren als Streckenposten und als Helfer tätig. Insgesamt kam ein Erlös von 714, 30 Euro zusammen.

Die Spendensumme wurde Frau M. Rüffer überreicht für das Projekt „Auszeit“ auf der Kinderkrebsstation der Universitätsklinik Münster. Mit dem Geld des Sponsorenlaufes soll dieses Projekt unterstützt und die ehrenamtliche Tätigkeit der Kollegin Rüffer gewürdigt werden. Der Dank der Schule gilt allen, die den Sponsorenlauf durch tatkräftige Mithilfe und Spenden möglich gemacht und zum Erfolg beigetragen haben.