AnmeldungHier Anmelden

 

 

InformationenGut zu wissen!

Aktuelles

Bei abwechslungsreichem Wetter fand am Mittwoch, 15.06.2016 von 16.00 Uhr bis 18.30 Uhr an der Abendrealschule der Stadt Münster (Weiterbildungskolleg) das Internationale Schulfest statt. Ein reichhaltiges internationales Buffet stillte den kleinen und den großen Hunger. Es wurden alkoholfreie Cocktails gemixt und verkauft. Ein Semester organisierte einen Kleidertausch, wobei gebrauchte Kleidung im Vorfeld gesammelt und anschließend getauscht wurde. Professionelles Kinder- schminken sowie eine Hüpfburg sorgten für die Belustigung der Kleinen. Alle 30 Minuten gab es verschiedene musikalische Darbietungen, unter anderen Tanz- und Gesangseinlagen. Die Darsteller ernteten regen Applaus.  Alle Beteiligten waren begeistert von dem Ergebnis dieses Schulfestes.

Das Schulfest endete mit der Verabschiedung der vierten Semester um 19.00 Uhr. 26 Absolventen verlassen die Abendrealschule der Stadt Münster erfolgreich mit einem mittleren Abschluss. Wobei 14 Studierende den Mittleren Schulabschluss mit Qualifikation erhielten. Herr Klüsener und Frau Sander überreichten die Zeugnisse mit einer Rose. Thurid Zimmerrmann konnte den Mittleren Schulabschluss mit dem Traumdurchschnitt 1,0 abschließen. Die Dankesrede der vier Semestersprecher aus den beiden Abschusssemestern wurde gemeinsam vorgetragen und die Studierenden ernteten ihren wohlverdienten Applaus.

Studierende aus dem Vorkurs b verbrachten gemeinsam mit der Sozialpädagogin Frau Block und ihrer Semesterleiterin Frau Schneider am Dienstag, dem 14.6.16, einen Tag außerhalb der Schule.

Um 11.30 Uhr startete das Programm am Planetarium mit der Show "Der Sternenhimmel rund um die Erde". Die Studierenden gingen auf astronomische Weltreise. Sie erlebten fremde Himmelsanblicke und die Sternbilder verschiedener Kulturen. Was ist am Südhimmel zu entdecken und wie sehen Polarlichter aus? Ein Höhepunkt der Reise waren die größten Sternwarten der Erde und deren Blick in die Tiefen des Alls.

Als nächstes stand ein Besuch des Allwetterzoos auf dem Stundenplan. Neben den vielen verschiedenen Tieren in den einzelnen Tierhäusern, Gehegen, Freiflächen und im Streichelzoo schauten die Studierenden sich den "Pinguinmarsch" und die Vorführung im Robbenhaven an.

Kulinarisch kam auch niemand zu kurz. Jeder hatte etwas zu trinken und zu essen mitgebracht, sodass ein schönes gemeinsames Picknick entstand.

Wir, zehn Studierende der Abendrealschule Münster, führen am 20.5.um 19.00 Uhr Die Ermittlung von Peter Weiss in der Villa ten Hompel auf.
Wir lasen das Stück am 17. März in der Aula unserer Schule im Rahmen der Verleihung der Urkunde "Schule gegen Rassismus- Schule mit Courage".
Während dieser Veranstaltung sprachen Herr Dr. Spieker und Herr Sturm die Einladung für den o.g. Termin aus.
Wir wünschen uns von ganzem Herzen eine gemeinsame, aktive Erinnerung an die Verbrechen gegen die Menschheit durch das NS-Regime in Auschwitz und würden uns über einen Besuch freuen!

Die Lesung war ein voller Erfolg. Vor zahlreichen Zuschauern wurde die Lesung noch einmal durchgeführt.

Am Donnerstagabend (17.03.2016) wurde die Abendrealschule Münster von Herrn Michael Sturm (vom Team mobim, Villa Ten Hompel) offiziel zur Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage ernannt.

Die Auftaktveranstaltung fand im Rahmen der Münsteraner Wochen gegen Rassismus statt. Zehn Studierende lasen Auszüge aus der szenischen Lesung „Die Ermittlung“ von Peter Weiss.

Die Idee dazu entstand während der Exkursion zur Gedenkstätte Auschwitz im Januar dieses Jahres.

Alle am Schulleben Beteiligten freuen sich besonders über die übernommene Patenschaft von Herrn Doktor Christoph Spieker, Leiter der Villa Ten Hompel.

Diese ermöglicht uns die Perspektive einer engen und freundschaftlichen Zusammenarbeit, im Sinne des Gedenkens und im Sinne eines durch die Inhalte der Villa Ten Hompel erweiterten Geschichtsunterrichts.

 

Am 11.02.2016 wurde auf der Baustelle unseres neuen Weiterbildungskolleg das Richtfest gefeiert. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Markus Lewe, dem Schulleiter des Abendgymnasiums Herr Börgmann und dem Schulleiter Martin Klüsener von der Abendrealschule wurde der "letzte" Nagel eingeschlagen. Der Neubau wird wahrscheinlich im Sommer 2017 fertiggestellt sein. Leider gab es Verzögerungen durch einen Bombenfund, durch Abiturprüfungen und Probleme mit der vorhandenen Bausubstanz.

Hier finden Sie den Bericht aus der Zeitung.

So erreichen Sie uns:

Städtische Abendrealschule
-Weiterbildungskolleg-

Uppenkampstiege 21
48147 Münster

Tel. (0251) 28 92 79 20
Fax (0251) 28 92 79 29
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten im Sekretariat:
Mo. bis Do.:   09.00 - 12.00 Uhr
Mo. bis Do.: 16.00 - 20.15 Uhr
 
Freitag: 11.00 - 16.00 Uhr 

Bildergalerie

Kalender

Februar 2018
Mo Di Mi Do Fr Sa So
29 30 31 1 2 3 4
5 6 7 8 9 10 11
12 13 14 15 16 17 18
19 20 21 22 23 24 25
26 27 28 1 2 3 4

Nächste Termine

Montag, 05.03.18 16:00 h - 17:00 h
Internationales Café
Montag, 26.03.18
Osterferien
Montag, 09.04.18
Internationales Café (Selbstlernzentrum)
Mittwoch, 18.04.18
Berufsorientierung
Montag, 23.04.18
Woche der Information über den Leistungsstand

Staatlicher EDV-Führerschein

Einfacher Start / Ziele / Voraussetzungen

Easy to startDie Abendrealschule - ein Weiterbildungskolleg des Zweiten Bildungsweges - vermittelt eine vertiefte Allgemeinbildung und bietet Ihnen die Möglichkeit Schulabschlüsse nachträglich zu erwerben, die Sie für Ihre berufliche und persönliche Weiterentwicklung brauchen.

weiterlesen...

Gut zu wissen

Praktische Hinweise für die Studentinnen und Studenten:

Schuladresse, Unterrichtszeiten, Vertrauenslehrer, Sekretariat, Fehlzeiten, Mobiltelefone, Beschwerdeleitfaden, Beurlaubungen, Schülervertretung, Schülersprechtage und Sprechzeiten. .

Gut zu wissen! Hier finden Sie die Informationen!

 

 

Schulprogramm

Native RTL SupportAb dem SS 2016 werden wir mit dem Abendgymnasium Münster ein neues Weiterbildungskolleg Münster gründen. Aus diesem Grund befindet sich unser Schulprogramm in einer Neukonzeption. Das "ehemalige" Schulpgrogramm können Sie im Sekretariat einsehen.

Zum Seitenanfang